Sonnenaufgang in Neukirchen

 

 

.

Veranstaltungskalender - Details

zur Übersicht


Singen-Tönen-Sein (Gastveranstaltung) AUSGEBUCHT!
Fr 12.10.18 18:00 Uhr - So 14.10.18 14:00 Uhr
Singwochenende mit Gila Antara

Die gebürtige Hamburgerin lebt seit über dreißig Jahren auf der Insel Wight im Süden Englands, wo sie im Ingleston House
auch deutschsprachige Seminare in kleinem Kreis anbietet. Ihre Lieder stärken das Vertrauen in den eigenen Weg. Sie machen Mut, das eigene Sein im EingebundenSein im großen Kreis des Lebens wahrzunehmen und auszudrücken.

In ihren Seminaren vermittelt sie etwas von der heilsamen Wirkung der Stimme, von der Kraft des Kreises und der Liebe zur Mutter Erde.

Singen – Tönen – Sein


Ankommen, bei mir selbst und im Verbundensein im Kreis. Zur Ruhe kommen, das Wesen -t -liche in mir wieder spüren. Den All-Tag hinter mir lassen und mich einlassen auf das, was ist, wenn ich hinfühle zu mir.

Unsere Lieder, Töne und Klänge, unser Austausch mit verwandten Seelen, die Natur, das Meer und die Stille in der Meditation: all das hilft uns dabei, unsere Herzen zu öffnen und anwesend zu werden mit dem, was uns berührt und bewegt. Singend und tönend bewegen wir uns aufeinander zu, tauchen ein in den Kraftraum der Seele, die sich Raum nimmt in uns. Wir stärken den eigenen Rhythmus, die eigene WesensSchwingung, indem wir einander hören und zuhören, und uns einschwingen auf den gemeinsamen Rhythmus, der alles Leben durchwebt.

Wir machen einander Mut, die Unsicherheit zuzulassen und das lebendige und sich stets wandelnde Sein mit unseren Tönen immer wieder neu zum Ausdruck zu bringen.

Wir üben uns darin, unsere Gesänge und Töne, unsere Lieder und Gebete zum Wohle der Mutter Erde und all ihrer Kinder durch uns fließen und wirken zu lassen.

Seminarkosten: 180 – 220 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Kosten für Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung für das gesamte Wochenende:
• im Einzelzimmer 130 Euro
• im Doppelzimmer 121 Euro
• in der Hütte (4erBelegung) 111 Euro
• nur Verpflegung 64 Euro
Die Anzahl der Einzel- und Doppelzimmer ist begrenzt. Die Zimmervergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

begrenzte TeilnehmerInnezahl: maximal 30 TeilnehmerInnen

Information & Anmeldung: Sabine Bevendorff, Tel: 04351 / 879756
 
PDF-Datei Flyer_Gila_2018.pdf
Bild_108